Zweiter Teil einer Erinnerungsreise..

Der zweite Teil meiner Erinnerung meiner kleinen Reihe für Alice fand statt als meine Mum schon Tod war.

Als ich mit meinem Drachen das Abi begann, zog ich mich von meiner Familie zurück. Ich merkte, dass mein Onkel sich nicht kümmerte. Im Gegenteil ich bekam imer entmutigende Sätze von ihm. Er spielte immer darauf an das er ja nicht studiert hätte und tat so als wäre ich nun etwas besseres, allerdings nicht im guten Sinne. Er freute sich nicht für mich. Und als ich mich zurück zog merkte ich das es ihn nicht juckte. Er ließ es einfach geschehen. Und das ist meist der Punkt an dem ich eine Verbindung beende. Eine Brücke wird von zwei Seiten erbaut.

Das ist eher eine Erinnerung an die Gefühle der Zeit.

Eure Jeraph

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Zweiter Teil einer Erinnerungsreise..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s