Ich bring das Chaos und du den Stern, abgemacht?

Und noch eine weitere Erinnerung, die ich gerne mit euch teilen möchte. Zum Einen, weil ich eben auch schöne Erinnerungen teilen möchte. Zum Anderen, war dies ein Schlüsselmoment in meinem Leben, es ist eigentlich nicht einmal eine richtig greifbare Erinnerung, mit einem echt wieder zu gebenden Gespräch oder Ähnlichem.

Mein Drache erklärte mir die Bedeutung des Chaossterns. Das Titelbild ist ein Chaosstern, der über einem Türrahmen bei uns hängt, und mich täglich an seine Botschaft erinnert. Er hat mir einfach das Symbol gezeigt und gemeint, ich stehe jeden Tag, zu jeder Stunde und auch zu jeder Minute hier, damit zeigte er auf die Mitte. Und ich könne mich zu jeder Zeit in jede dieser Richtungen bewegen. Das sei ganz meine Entscheidung. Und das war für mich eine unheimlich wichtige Sache, ich weiss nicht ob ihm das so klar ist. Zu dem Zeitpunkt, kannte ich die engen Fesseln, meiner Großeltern, die nun mal den Krieg und all das Schlimme mitgemacht haben, und es steckte ihnen in den Knochen. Ich kannte die Erziehung meiner Mutter, die zwar recht frei war, aber sie war auch geprägt von vielen Problemen und weiteren Fesseln. Und da kam plötzlich jemand, der sagte, das ich selbst über mein Leben bestimme. Er zeigte mir, dass Leben Freiheit sein kann, und dass man auf sich selbst hören sollte. Das war etwas Neues, und so unterstützte er meine neuen Ideen, egal für welch eine Richtung ich mich entschied. Anders als mein Großvater, für den ich eine Sache erst zwanzig Jahre durchziehen musste um etwas Respekt für aufgebrachte Mühen zu erhalten. Ich durfte mich ausprobieren, mein Zimmer in unserer Wohnung war meine Spielwiese. Ich bin ihm sehr dankbar dafür, dass er mich unterstützt, auch wenn er manchmal damit nichts anzufangen weiss. Er wird das hier vermutlich nicht lesen, aber das ist ok. Das hier ist nicht sein Ding, aber ich darf ihm von euch erzählen und er hört mir (meist 😛 ) liebevoll zu.

Eine kleine aber schöne Erinnerung für dich liebe Alice. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen. Den Anfang der Blogparade findet ihr: HIER

Liebe Grüße

Eure Jeraph

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Ich bring das Chaos und du den Stern, abgemacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s