Glückliches Ende, ohne Freude…

Und dann bekommst du was du willst, dein Geliebtes wird zurück kommen. Du hast Glück gehabt, es ist wohl nichts verloren.

Aber siehst du das Glück? Nein, du siehst nur die Anstrengung des Weges. Erklärst mir, wie schwierig doch alles für dich ist. Im Nachinein würde ich gern wütend entgegnen: „Ach, papperlapapp!“ Das nämlich erwiderst du, wenn ich es wage zu klagen. Statt dessen verweise ich auf den guten Ausgang der Situation.

Tja, aber du hast ein Ass im Ärmel, denn noch hast du es ja nicht zurück! NOCH kann etwas schief gehen.

Ich gebe es dran. Du wirst augenblicklich für jede Lösung ein Problem finden. Dann ist das Gespräch schnell beendet.

Ich schreibe euch, dies in der Hoffnung das ich von irgendwem verstanden werde. Das sind genau die kleinen Erfolge, die ich immer bitte zu feiern. Der Ausgang ist gut, doch die Person lässt keine Auflösung der Situation für sich zu. Es gibt keine Genugtuung, nur Frustration, dass es diese überhaupt gab. Solche wird es immer wieder geben, denn Leben passiert eben. Und dann sucht das, was ihr daraus lernen könnt. Wenn es dann abgeschlossen ist, klopft euch ruhig mal auf die Schulter, das ihr das bewältigt habt.

Einen schönen Abend

wünscht eure Jeraph

2 Kommentare zu „Glückliches Ende, ohne Freude…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s