2/30 Müde

Uff, der erste Tag ist vorüber, na zumindest der Arbeitstag. Nun ist ausruhe angesagt.

Viel ist über heute gar nicht zu schreiben. Ich habe mich langsam wieder an alles gewöhnt und nu bin ich verdient erschöpft. Daher sind hier gerade auch keine großartigen, literarischen Ergüsse zu erwarten. 😉

Aber reine Pflichterfüllung soll es auch nicht swin, daher habe ich ein Bild von meinem Mittagssnack 😇

Ich wünsche euch mit diesen schönen Farben einen entspannten Abend. Das Titelbild zeigt eine gespannte Katze, auf Beobachtungsposten. Ich glaube wir haben oder bekommen ein Raben- oder Krähennest. Konnte nur den Hintern sehen😁

Liebe Grüße

Eure Jeraph

Werbeanzeigen

Ein herzliches Willkommen!

Hallo lieber Leser! (Sorry, an dieser Stelle, für mich persönlich steht „Leser“ für jeglichen Leser, frei von Geschlecht, oder Art, hallo liebe Katzen auf dem Schoß ihres Besitzers 😛 )

Ich darf euch zu meinem Ersten Blog-Eintrag begrüßen. Unglaublich, das dies tatsächlich geschieht, denn sonst finden meine Worte nur den Weg in meine Tagebücher, in Chats mit guten Freunden oder ab und zu in lange Facebook-Posts. Doch nun will ich einmal einen Schritt, in die Weiten des Internets, auf meiner eigenen Seite, wagen.

An den Anfang gehört wohl eine kleine Beschreibung, was euch hier erwarten mag. Texte. Surprise, surprise. Was für Texte? Nun, wir werden sehen, was mir begegnet. Manchmal wird mein Thema sicherlich, der Umgang einer HSP (Hochsensible Person) mit der Gesellschaft sein. Ein anderes Mal ist es vielleicht eine lustige Geschichte mit unserem Nachbars-kater Felix sein, um euch ein Lachen für den Tag zu schenken. Ich möchte mich eigentlich noch nicht festlegen, denn ich stehe am Anfang dieses Erlebnisses. Erst einmal habe ich es geschafft, dass ein Schaf in deiner Task-leiste erscheint. DAS ist definitiv ein würdiger Anfang. Und so darf ich mich erst ein mal verabschieden. Ich würde mich sehr freuen, Dich noch einmal hier begrüßen zu dürfen. Da ich Vollzeit meine Zeit in einer Apotheke verbringe, werde ich versuchen, einen Beitrag pro Woche zu schreiben. Also, bis in einer Woche. 🙂

Fotograph: Anne Kloss