Etwas das ich lange in die Tat um setzen wollte,..

Seit 2 Jahren, fahre ich nun jeden morgen an einer Haltestelle vorbei, mit dem wundervollen Namen: „Sonnenschein“. Und ich wollte sie immer mal fotografieren, und hier posten.

Nun, gestern wurde endlich das Foto geschossen. Das war noch bevor ich wusste, dass mein Rest des Tages, von anderen schon wieder umgeplant worden war. Aber gestern mal nicht mit mir! Ich hatte selbst Termine, darf man ja wohl in seiner Freizeit machen, oder?!? Meine innere Stimme krakelt noch ein bissl, ich zeige euch nun meine Fotos.

Denn ich habe gerade etwas rum gespielt 😉 Das erste ist das Original. Viel Spaß:

Ja, es wäre schön, wenn wir öfter mal an dieser Haltestelle, halten würden 😉 ich wünsche euch, einen entspannten Tag. Ich mache mir nun ersr mal einen Cappuccino und werde erstmal richtig wach.

Liebe Grüße

Eure Jeraph

Mal etwas anderes…

Hallo ihr Lieben,

da ich im Augenblick kaum Worte finde, die ich in die Welt bringen möchte. Dachte ich, ich zeige euch, was ich statt dessen mit meinem Urlaub anfange. Ich habe am Mittwoch ein paar Fotos geschossen, bzw es wurden mal welche von mir gemacht. Das trifft es eher. Na, auf jeden Fall, habe ich dadurch wieder Lust bekommen, mit diesen und anderen Fotos zu „spielen“ und mal wieder etwas das Bearbeiten von Fotos lernen möchte. Ich möchte meine innere Welt nicht nur mit Worten beschreiben, ich möchte versuchen sie zu zeigen.

Ich bin gern offen für Kritik, es ist mir absolut klar, dass das Folgende echt nur eine Spielerei ist. Auch wenn ein Noob wie ich an manchem Bild mehrere Stunden saß. Das allerdings, auch, weil ich das Programm zu bedienen lernen muss, 😉

Also dann hier zwei Spielerein:

So, dann wünsche ich euch noch einen wunderschönen Freitag, ich werde mich noch ein wenig in Bildern verlieren…

Liebe Grüße

Eure Jeraph